Suchergebnisse Wundwissen

Suche

292 Treffer:
Schutzmantel aus Fresszellen  
Ein Forschungsteam der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat entdeckt, dass Fresszellen des Immunsystems, sogenannte Makrophagen, geschlossene Barrieren bilden können und...  
Sepsis: Früherkennung rettet Leben  
In Europa erkrankt jährlich etwa eine halbe Million Menschen an einer Sepsis, in Österreich gibt es rund 18.000 Fälle pro Jahr, 7.500 sterben daran.  
Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden – Fokus Wundinfektion in der außerklinischen Versorgung  
Bei der indikationsgerechten Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden kommt der antimikrobiellen Behandlung mit Verbandmitteln eine große Bedeutung zu. Zum einen, da lokale Wundinfektionen...  
Multiresistente Keime: Großstadt-Ratten als mögliche Quelle  
Ratten und die Pest – das war über Jahrhunderte ein allgegenwärtiges, tödliches Bedrohungsszenario in Europa. Doch die von Ratten ausgehende Gefahr für den Menschen ist nicht gebannt, wenn auch in...  
Resistenzen können sich auch ohne Antibiotika-Einsatz verbreiten  
Antibiotikaresistenzen verbreiten sich nicht nur dort, wo viel Antibiotika eingesetzt werden, schliessen ETH-Forschende aus Laborexperimenten. Das bedeutet: Um Resistenzen einzudämmen reicht es...  
Zellen fließen für die Wundheilung  
Wie eine zähe Flüssigkeit fließen Zellen, um eine Wunde zu verschließen. Wie gut sie das können, bestimmt, wie schnell Verletzungen heilen.  
Bakterien mit extrem hoher Antibiotikaresistenz verbreiten sich über Krankenhäuser  
Gegen extrem resistente Bakterien sind nahezu alle bekannten Anitbiotika wirkungslos. Und die Zahl der Todesfälle, die sich auf eine Infektion mit solchen Erregern zurückführen lassen, steigt:...  
Neue antimikrobielle Beschichtungen für Wundauflagen mittels Zinkoxid  
Wissenschaftler der Industrieforschungseinrichtung INNOVENT e.V. haben in Kooperation mit dem in-vitro Forschungslabor der Klinik für Hautkrankheiten des Universitätsklinikums Jena, eine...  
Intensivstation: Das MRGNgrauen  
Auf Deutschlands Intensivstationen ist eine Veränderung im Gange. Gestern noch bekämpfte man MRSA. Jetzt kommen MRGN.  
Wie Antibiotikaresistenzen dank egoistischer genetischer Elemente überdauern  
Teile der Erbinformationen vieler Mikroorganismen liegen auf sogenannten Plasmiden vor. Dabei handelt es sich um genetische Elemente, die lediglich aus einem DNA-Ring bestehen und sich selbständig...  
Suchergebnisse 1 bis 10 von 292