Suchergebnisse Wundwissen

Suche

297 Treffer:
M  
M Mazeration Mazeration bezeichnet die Quellung oder Aufweichung von Gewebe durch längeren Kontakt mit Flüssigkeit. Anmerkung: In der Wundbehandlung ist die Mazeration der Epidermis am Wundrand und...  
R  
R Rezidiv Bei dem Wiederauftreten nach Behandlung wird zwischen Krankheits- und Symptomrezidiv unterschieden. Rezidiv einer Krankheit Ein Rezidiv einer Krankheit beschreibt das Wiederauftreten...  
Neuer Ansatz in der Antibiotikatherapie treibt Krankheitskeime in die Sackgasse  
Kieler Forschungsteam nutzt evolutionäres Prinzip zur Entwicklung nachhaltiger Behandlungsformen in der Antibiotikatherapie  
Implantate aus dem Wald  
Durch Cellulose-Nanokristalle lassen sich Mikrostrukturen mit herausragenden mechanischen Eigenschaften herstellen, die für Implantate und andere biomedizinische Anwendungen äusserst viel...  
Dendritische Zellen und Epithelzellen sind die Hauptakteure bei der Bakterienabwehr im Darm  
Der Darm gilt als Wiege unseres Immunsystems: Knapp ein Drittel unserer antikörperproduzierenden Zellen befinden sich in der Darmschleimhaut – sie setzen sich mit den unzähligen Mikroorganismen und...  
Biofilme: Bakterien schützen sich durch Lotuseffekt  
Plaque auf den Zähnen oder der bräunlich-zähe Schleim in Abflussrohren sind zwei bekannte Beispiele für bakterielle Biofilme. Solche Beläge von den Oberflächen zu entfernen, ist oft sehr schwierig,  
Bio-Chips für die Wundheilung  
Auf der Messe „Labvolution“ wird ein Chip für Wundheilungs-Messungen erstmals der internationalen Fachwelt öffentlich vorgestellt.  
Erhebliche wirtschaftliche Belastungen durch Diabetes  
Diabetes gehört mit geschätzt über 420 Millionen Betroffenen zu den weltweit häufigsten Stoffwechselerkrankungen.  
Antibiotikaresistenzen: Erfolge interdisziplinärer Anstrengungen  
Da antibiotikaresistente Bakterien zwischen Mensch und Tier übertragen werden können, muss die Forschung zur Antibiotikaresistenz insbesondere die Mechanismen bei der Verbreitung der Bakterien und...  
Neues Hydrogel verbessert die Wundheilung  
Damit chronische Wunden heilen können, haben Forscher aus Leipzig und Dresden eine neue Hydrogel-Wundauflage entwickelt.  
Suchergebnisse 111 bis 120 von 297