Suchergebnisse Wundwissen

Suche

297 Treffer:
Antibiotikaresistenzen: Die neue Welt der Superbakterien  
Warum wirken unsere Waffen gegen Bakterien immer weniger - und vor allem: Woher bekommen wir Ersatz? Überraschende Antworten auf einige der drängendsten Zukunftsfragen.  
Ein Fünftel aller Lebensmittel wird verschwendet  
39 Prozent der Erwachsenen weltweit sind übergewichtig, 13 Prozent sogar fettleibig – Tendenz steigend, so die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Gleichzeitig hungern 795 Millionen Menschen –...  
RKI - Journal of Health Monitoring 2017/1: Gesundheitliche Lage der Bevölkerung in Deutschland  
Etwa ein Drittel der Erwachsenen hatte in den vergangenen zwölf Monaten eine allergische Erkrankung. Frauen der unteren Bildungsgruppe litten in diesem Zeitraum deutlich häufiger an einer koronaren...  
Gesundheitsbewusstes Verhalten muss früh gelernt werden  
Wer gelernt hat, auf seinen Körper zu achten, hat gute Chancen, gesund durchs Leben zu gehen. Wie Menschen diese Fähigkeiten, gesundheitsbewusst zu handeln, erwerben, erforschen Wissenschaftler aus...  
Zehn Prozent der Gesamtausgaben der GKV für Menschen mit Typ-2-Diabetes  
Die Diskussionen der Akteure im deutschen Gesundheitssystem über Kosten, Herausforderungen und die Zukunft sind allgegenwärtig. Forscherinnen und Forscher am Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ) in...  
UDE/UK Essen: Diabetes-Risiko wird unterschätzt  
Krank werden nur die anderen: Die Wahrscheinlichkeit, einen Diabetes zu bekommen oder schon erkrankt zu sein, unterschätzen viele Personen, die bereits erhöhte Blutzuckerwerte oder sogar schon einen...  
Immunologie - Leben und leben lassen  
Damit die natürliche Darmflora gedeihen kann, muss das Immunsystem fremde Bakterien tolerieren. LMU-Forscher beschreiben, wie sonst alarmbereite Immunzellen diesen Schutz gewährleisten.  
Wer seinem Arzt vertraut, fühlt sich besser  
Vertrauen in Ärzte, Therapeuten und Pflegepersonal führt bei Patientinnen und Patienten zu einer Verbesserung von subjektiv wahrgenommenen Beschwerden, Zufriedenheit und Lebensqualität.  
Wie Stalldreck vor Allergien schützt  
Durch eine verbesserte Hygiene sind Infektionskrankheiten grösstenteils aus unserem Alltag verbannt worden. Der Erfolg hat allerdings eine Schattenseite: Die Zahl der Allergien nimmt stetig zu.  
Wie Regen Bakterien verbreitet  
Tropfen, die auf trockenen Boden fallen, bewirken mehr als nur Bewässerung. Sie katapultieren auch allerlei Partikel und Mikroben in die Luft, wie ein Video belegt.  
Suchergebnisse 141 bis 150 von 297