Suchergebnisse Wundwissen

Suche

297 Treffer:
Wann dürfen Menschen vor sich selbst geschützt werden?  
Mit Wohltätigkeit und Fürsorge begründete Zwangsmaßnahmen sind in vielen Feldern des Sozial- und Gesundheitswesens verbreitet. Dabei handelt es sich etwa um freiheitsentziehende Maßnahmen, wie die...  
Antibiotikaforschung: Merkel in Spendierlaune  
„Wir müssen Resistenzen gegen Antibiotika eindämmen,“ sagte Angela Merkel auf dem World Health Summit 2018. Nur wenige Forschungsprojekte haben neue Antibiotika zum Ziel. Die Bundeskanzlerin kündigte...  
Erbkrankheit mittels Genkorrektur geheilt  
Ein Forschungsteam der ETH Zürich und des Kinderspitals Zürich haben ein neu entwickeltes Korrekturwerkzeug angewandt, um Gen-Mutationen gezielt zu korrigieren. Damit heilten die Wissenschaftler...  
Social Media: Eine Gefahr für unsere Gesundheit?  
Auf Social Media-Plattformen wie Facebook findet sich eine große Fülle an gesundheitlichen Fehlinformationen. Dies lässt sich etwa am Beispiel von Neuigkeiten zum Thema „Impfen“ beobachten.  
Gesundheitsministerium stärkt interkulturelle Kompetenz in Pflege- und Therapeutenausbildungen  
Handbuch Kultursensibilität im Gesundheitswesen vorgestellt. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat das „Modulhandbuch Kultursensibilität im...  
Tissue-Engineering im Femtosekunden-Takt  
Organe aus dem Drucker – davon träumen nicht nur Patienten, sondern auch die Entwickler von Pharmazeutika, die an künstlich erzeugten Gewebeproben die Wirkung neuer Medikamente untersuchen wollen.  
Stethoskop: Gerät oder Geschmeide?  
Woran erkennt man Ärzte? Sie tragen ein Stethoskop. Aber warum eigentlich? Für viele ist das Gerät unersetzlich. Es gibt aber auch Mediziner, die es für eine veraltete Keimschleuder halten. Für den...  
Qualitätsmanagement in zertifizierten Krebszentren zahlt sich aus  
Ein Forscherteam der Dresdner Hochschulmedizin hat die Wirksamkeit der Versorgung von Darmkrebspatienten in zertifizierten Zentren gegenüber nicht zertifizierten Kliniken nachgewiesen.  
Vakuumtherapie bei Wunden: Verstoß gegen ethische und wissenschaftliche Standards  
Rund ein Jahrzehnt nach ihrer ersten Nutzenbewertung kommt die Vakuumversiegelungstherapie von Wunden erneut auf den Prüfstand beim Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen...  
TU Berlin: Krankenhauskeim MRSA: Neues Antibiotikum entdeckt  
Die gesundheitlichen Risiken, die von der immer stärkeren Verbreitung von multiresistenten Bakterien ausgehen, vereinfacht „Krankenhauskeime“ genannt, haben in den vergangenen Jahren zunehmende...  
Suchergebnisse 61 bis 70 von 297