Suchergebnisse Wundwissen

Suche

7 Treffer:
Darmflora-Übertragung  
Das Mikrobiom bestimmter »Superspender« kuriert chronische Darmleiden, behauptet eine Arbeitsgruppe. Doch ist der Befund echt - oder womöglich reiner Zufall?  
Darmflora hält dicke Braunbären gesund  
Bären fressen vor dem Winterschlaf maßlos, ohne an übergewichtsbedingten Krankheiten zu leiden. Wie funktioniert das? Der Schlüssel könnten Darmbakterien sein.  
Kranke Darmflora macht Gehirn anfällig  
Fehlen im Darm Bakterien, stellen Immunzellen die Arbeit ein, zeigt eine aktuelle Studie. Die Krankheitsabwehr unseres Gehirns ist offenbar zentral auf das Verdauungssystem angewiesen.  
Unsere Gene beeinflussen die Darmflora: Überraschende Erkenntnisse aus Mikrobiom-Forschung  
Ein internationales Konsortium unter Federführung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) hat herausgefunden, dass  
Störfaktoren der Darmflora (Antibiotics, birth mode, and diet shape microbiome maturation during early life)  
Mikrobielle Gemeinschaften im Darm sind zeitlebens zahlreichen Störfaktoren ausgesetzt. Dazu gehören Kaiserschnitte sowie künstliche Säuglingsnahrung, in erster Linie aber Arzneistoffe.  
Mikrobiom - Was Darmbakterien wirklich können  
...Mittlerweile soll so ziemlich jedes Volksleiden auf das Konto einer aus der Balance geratenen Darmflora gehen. Doch die Forschung steckt noch in den Kinderschuhen, von fundierten Empfehlungen ist man weit entfernt.  
Immunologie - Leben und leben lassen  
...Damit die natürliche Darmflora gedeihen kann, muss das Immunsystem fremde Bakterien tolerieren. LMU-Forscher beschreiben, wie sonst alarmbereite Immunzellen diesen Schutz gewährleisten.