Suchergebnisse Wundwissen

Suche

144 Treffer:
M  
M Mazeration Mazeration bezeichnet die Quellung oder Aufweichung von Gewebe durch längeren Kontakt mit Flüssigkeit. Anmerkung: In der Wundbehandlung ist die Mazeration der Epidermis am Wundrand und  
MOIST.pdf  
M.O.I.S.T - Lokaltherapie chronischer Wunden Einleitung Patienten mit chronischen Wunden stellen in den verschiedenen Bereichen der Medizin eine enorme Herausforderung dar. In die sehr komplexen  
Alginogele  
Wundbehandlung mit Enzym-Alginogelen Strohal, R.; Assenheimer, B.; Augustin, M.; Hämmerle, G.; Läuchli, S.; Pundt, B.; Stern, G.; Storck, M.; Ulrich, C. Der Hautarzt, Online-Publikation, 28.  
Kompression  
Neue, erfolgreiche Therapie beim venösen Ulcus cruris mit der segmental-adaptiven Kompressionsmanschette (SAKM) Hechmat-Dehkordi, A.; Möhler, T.; Kleis-Fischer, B.; Grabbe, S.; Schop,  
2016_White_Linssen_Wundbettvorbereitung_Alginogel.pdf  
Produkt Fokus Wundbettvorbereitung, T.I.M.E. und ein Enzym-Alginogel: Literaturübersicht und die klinische Praxis Wound bed preparation, T.I.M.E. and an enzyme alginogel: A review of literature and  
Wound-QoL_Kurzanleitung.pdf  
Fragebogen zur Lebensqualität mit chronischen Wunden Kurzanleitung Stand: März 2016 1. Beschreibung und Einsatzgebiet Der Wound-QoL misst die krankheitsspezifische gesundheitsbezogene  
Dekubitus_Update_2018.pdf  
Update Dekubitus: Expertenkonsens für die klinische Einschätzung und Klassifika on Ini a ve Chronische Wunden e. V. J. Ko ner¹, K. Kröger², V. Gerber³, G. Schröder⁴, J. Dissemond⁵ ¹  
Standards_2020_web.pdf  
Standards für die Diagnostik und Therapie chronischer Wunden Stand 2020 Herausgeber Initiative Chronische Wunden Standards für die Diagnos k und Therapie chronischer Wunden Stand 2020 Ini a ve  
2010_biofilm_woundsinternational.pdf  
Einfach Biofilme erklärt Band 1 | Ausgabe 3 | Mai 2010 www.woundsinternational.com Einleitung Diese Arbeit befasst sich mit dem Thema Biofilm und welche Rolle dieser bei  
2016_Alginogel_Hautarzt.pdf  
Übersichten Hautarzt DOI 10.1007/s00105-016-3878-z © Der/die Autor(en) 2016. Dieser Artikel ist eine Open-Access-Publikation. R. Strohal1 · B. Assenheimer2,10 · M. Augustin3 · G. Hämmerle4 · S.  
Suchergebnisse 1 bis 10 von 144