Suchergebnisse Wundwissen

Suche

16 Treffer:
Langzeitstudie zur MRSA-Prävalenz in einer deutschen Rehabilitationseinrichtung: Risikofaktoren und Variabilität der Kolonisationsrate  
...Ergebnisse: 2,1% waren MRSA positiv. Die Prävalenz war bei neurologischen Patienten höher (3,7%) und niedriger bei orthopädischen Patienten (0,9%). Während die Gesamt-MRSA-Prävalenz über den beobachteten...  
Wie MRSA & Co besiegt werden können  
Im Kampf gegen resistente Bakterien läuft der Medizin die Zeit davon. Doch das Blatt beginnt sich zu wenden: Neue Wirkstoffe und neue Ideen sollen die Killerkeime stoppen.  
TU Berlin: Krankenhauskeim MRSA: Neues Antibiotikum entdeckt  
Die gesundheitlichen Risiken, die von der immer stärkeren Verbreitung von multiresistenten Bakterien ausgehen, vereinfacht „Krankenhauskeime“ genannt, haben in den vergangenen Jahren zunehmende  
Intensivstation: Das MRGNgrauen  
...Auf Deutschlands Intensivstationen ist eine Veränderung im Gange. Gestern noch bekämpfte man MRSA. Jetzt kommen MRGN.  
Multiresistente Erreger bei Flüchtlingen: Prävalenz und Bedeutung für das Hygienemanagement in Krankenhäusern  
... Asylsuchende, multiresistente Erreger (MRE), Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus (MRSA), multiresistente Gram-negative Stäbchenbakterien (MRGN), Carbapenem-resistente Gram-negative Erreger...  
Wie kommen die gefürchteten multiresistenten Bakterien ins Krankenhaus?  
... mehr anhaben können. Doch wo kommen diese Keime her? bakterien, multiresistente erreger, mrsa, ESBL-Enterobakterien, multiresistenten Darmbakterien, Cephalosporine, 3GCREB  
[Einschätzung des Essener Kreisels als eine neue Technik bei bakteriellen Abstrichen: Ergebnisse eine prospektiven, kontrollierten, klinischen Untersuchung an 50 Patienten mit chronischen Beinulzera.]  
... mit üblichen Abstrich-Verfahren. Beachtlicher Weise diagnostizierte nur der Essener Kreisel fünf MRSA-Patienten im Vergleich zu drei bei den anderen Techniken. Der Essener Kreisel ist eine effiziente,...  
Forscher entschlüsseln einen Mechanismus bei schweren Hautinfektionen  
... aufgetaucht, sogenannte „Community-Associated Methicillin-Resistant Staphylococcus aureus“ oder CA-MRSA, die selbst bei gesunden Menschen schwerwiegende Infektionen von Haut und Gewebe auslösen können.  
[Baktereinspektrum chronischer Wunden: Ergebnisse einer dermatologischen Wundklinik im 10-Jahres-Vergleich.]  
... waren steril. Der Nachweis von S. aureus ist während der letzten Dekade um 17% gesunken und für MRSA um 12,5%. Im Gegensatz dazu hat die Besiedlung mit gram-negativen Bakterien um 11,7% signifikant...  
2010_Schwarzkopf_Silber_Schaum.pdf  
... so werden ca. 870 μg/cm2 Silberionen freigesetzt. d Abbildung 6 Agardiffusions-Test mit MRSA. Der Müller-Hinton-Agar wurde mit einer 103 bis 104 KBE/ml MRSA-Keimsuspension beimpft. Die ca. 2 cm im...  
Suchergebnisse 1 bis 10 von 16