Suchergebnisse Wundwissen

Suche

4 Treffer:
W  
... kann diese aus Lymphe, Blut, Proteinen, Keimen, Zellen und Zellresten bestehen. Wundrand Als Wundrand wird die Grenze zwischen Wunde und intaktem Epithel bezeichnet. Wundumgebung Als Wundumgebung...  
M  
... Kontakt mit Flüssigkeit. Anmerkung: In der Wundbehandlung ist die Mazeration der Epidermis am Wundrand und in der Wundumgebung oft ein Zeichen für unzureichendes Exsudatmanagement. M.O.I.S.T -...  
Alginogele  
... T.I.M.E. (T = Tissue – Gewebe, I = Inflammation – Infektion, M = Moisture – Wundexsudat, E = Edge – Wundrand), stellt man fest, dass Enzym-Alginogele in allen Aspekten der Wundbehandlung eine zentrale Rolle spielen....  
Wundbelag  
... Wunden – Fibrin, Nekrosen, Biofilm Hoppe, H.-D.; Gerber, V. MEDIZIN & PRAXIS »WUNDDÉBRIDEMENT und WUNDRANDPFLEGE« Oktober 2010, S. 28-31 Chronische Wunden sind häufig mit hartnäckigen Belägen bedeckt, deren...