Suchergebnisse Wundwissen

Suche

13 Treffer:
W  
... kann diese aus Lymphe, Blut, Proteinen, Keimen, Zellen und Zellresten bestehen. Wundrand Als Wundrand wird die Grenze zwischen Wunde und intaktem Epithel bezeichnet. Wundumgebung Als Wundumgebung...  
M  
... Kontakt mit Flüssigkeit. Anmerkung: In der Wundbehandlung ist die Mazeration der Epidermis am Wundrand und in der Wundumgebung oft ein Zeichen für unzureichendes Exsudatmanagement. M.O.I.S.T -...  
Alginogele  
... T.I.M.E. (T = Tissue – Gewebe, I = Inflammation – Infektion, M = Moisture – Wundexsudat, E = Edge – Wundrand), stellt man fest, dass Enzym-Alginogele in allen Aspekten der Wundbehandlung eine zentrale Rolle spielen....  
MOIST.pdf  
... und wichtig. Mit dem Buchstaben „E“ wurde ursprünglich „epidermis“ und später „edge“, also der Wundrand beschrieben. In dem letzten Jahrzehnt haben sich aber doch viele neue Aspekte und Therapieoptionen ergeben, so...  
SD_ICW_Standards_web.pdf  
... wird eine tiefe Wunde bezeichnet, die mindestens bis in die Dermis/Unterhaut reicht. Wundrand Als Wundrand wird die Grenze zwischen Wunde und intaktem Epithel bezeichnet. Wundumgebung - Als Wundumgebung wird...  
ABCDE-Regel.pdf  
... der klinischen Untersuchung sind neben der anatomischen Lokalisation der Wunden (Tab. 5) auch der Wundrand sowie die Wundumgebung wichtig, da hier wichtige Hinweise auf die zugrundeliegenden Ursachen und...  
2016_White_Linssen_Wundbettvorbereitung_Alginogel.pdf  
... T.I.M.E. (T = Tissue – Gewebe, I = Inflammation – Infektion, M = Moisture – Wundexsudat, E = Edge – Wundrand), stellt man fest, dass Enzym-Alginogele in allen Aspekten der Wundbehandlung eine zentrale Rolle spielen....  
2016_Alginogel_Hautarzt.pdf  
... ebenso ein kontinuierliches Débridement ermöglichen. Weiterhin sollten sie die Mazeration von Wundrand und Umgebung vermindern und nicht zytotoxisch wirken. Seit 2003 sind u. a. Enzym-Alginogele auf dem...  
Hoppe_Gerber_2010_Belaege_auf_chronischen_Wunden_Fibrin_Nekrosen_Biofilm.pdf  
... mechanisch zu entfernen. Abb. 1: Fibrinbelag (Foto: V. Gerber) MEDIZIN & PRAXIS »WUNDDÉBRIDEMENT und WUNDRANDPFLEGE« Oktober 2010 MEDIZIN H.-D. Hoppe V. Gerber Beläge auf chronischen Wunden – Fibrin,...  
2012_konsensus_silber.pdf  
INTERNATIONALER KO N S E N S ADÄQUATE ANWENDUNG VON SILBERVERBÄNDEN BEI WUNDEN konsens einer expertengruppe VERFASSER: Lisa MacGregor HERAUSGEBER: Kathy Day VERÖFFENTLICHT VON: Wounds  
Suchergebnisse 1 bis 10 von 13