Was ist die Initiative Chronische Wunde e.V.

Die Initiative Chronische Wunden wurde 1995 von Ärzten, Pflegenden, Mitarbeitern der Kostenträger und anderen Engagierten ins Leben gerufen, um die Prophylaxe und Therapie von Menschen mit chronischen Wunden zu verbessern. Insbesondere will die Initiative Chronische Wunden praxisnah und überall eine möglichst optimale Versorgung erreichen.

 

Am 22.07.2002 fand die Gründungsversammlung der Initiative Chronische Wunden als eingetragener Verein in Göttingen statt. Seitdem kann jeder persönliches Mitglied oder Firmen können Förderkreismitglied in der ICW e.V. werden.

Mitglied der ICW werden

Hier können sie einen Antrag auf Mitgliedschaft in der ICW stellen: >> Mitgliedschaft beantragen

Europäischer Wundkongress (EWMA 2016)

Der Europäische Wundkongress (EWMA-Kongress) hat vom 11. bis 13.05.2016 in Bremen stattgefunden. Es wurde mit 6086 Teilnehmern ein neuer Teilnehmerrekord erzielt.

Weitere Informationen siehe >> Pressemitteilung.

 

Bildlauf Europäischer Wundkongress 2016 in Bremen.

Zum Vergrößern der Bilder bitte auf das Bild klicken.

Neueste Beiträge im Forum:

Suche Frau Schaper! | Von: christina hammock | mehr lesen...
Lokal infizierte Wunden | Von: Seppe Vander Beken | mehr lesen...
zum forum

News

Europäischer Wundkongress 2016 (EWMA 2016) in Bremen beendet| mehr lesen...
Projektförderung der ICW 2015 mit 20.000,- Euro ausgeschrieben| mehr lesen...
Der ICW e.V. wird eine Vertragsvorlage für einen IV-Vertrag mit den Leistungsträgern für den Bereich Wundmanagement entwickeln| mehr lesen...
mehr news

Die ICW ist Mitglied im WundDACH, der Dachorganisation im deutschsprachigen Raum Europas.

 

 

Die ICW kooperiert mit der European Wound Management Assoziation (EWMA).

 

 

Beteiligen Sie sich an unserer Wissensdatenbank im Internet.