Wundexperte ICW®

Es gibt deutschlandweit ca. 2,7 Mio. Menschen mit komplexen Wunden. Ein Drittel davon hat einen chronischen Verlauf.
Die Behandlung ist meist kostenintensiv und belastend für die Patient:innen.

Wundexperten ICW® besitzen aktuelles Fachwissen in der phasengerechten Wundversorgung und helfen die Lebensqualität der Patienten zu verbessern und kostenintensive Therapien zu vermeiden bzw. verkürzen.

TÜV Rheinland

geprüft

Viele Termine

verfügbar

Präsenz/Virtuell

möglich

Zertifiziert

für fünf Jahre

TÜV Rheinland

geprüft

Viele Termine

verfügbar

Präsenz/Virtuell

möglich

Zertifiziert

für fünf Jahre

TÜV Rheinland

geprüft

Viele Termine

verfügbar

Präsenz/Virtuell

möglich

Zertifiziert

für fünf Jahre

Zielgruppe

  • Pflegefachpersonen (Pflegefachfrau/Pflegefachmann, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege)
  • Heilerziehungspfleger
  • Medizinische Fachangestellte (MFA)
  • Operationstechnische Assistenten (OTA)
  • Humanmediziner
  • Apotheker
  • Heilpraktiker
  • Podologen
  • Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation
    Lymphtherapeuten

Nur diese genannten Berufsgruppen können die Zertifizierung der ICW/TÜV PersCert zum Wundexperten ICW® erlangen.

Seminarinhalte


    Das Curriculum umfasst 56 UE Theorie mit folgenden Schwerpunkten:

  • Haut und Hautpflege
  • Expertenstandards
  • Hygiene
  • Wundarten/-formen
  • Wundbeurteilung und Dokumentation
  • Diabetisches Fußsyndrom und Fußulcera
  • Dekubitus
  • Ulcus Cruris mit Kompressionstherapie
  • Wundbehandlung
  • Infektionsmanagement
  • Finanzierung der Wundversorgung
  • Im Anschluss an die Theorie folgt eine Prüfungsklausur, eine Hospitation mit Hospitatinsbericht.

Ziele

  • Grundlegendes Wissen zur Wundentstehung und Wundheilung
  • Kenntnisse über Assessment und Wunddokumentation
  • Wissen über typische Krankheitsbilder und Wundursachen
  • Wissen über Behandlungsziele
  • Fertigkeiten zur Anwendung einzelner Therapieoptionen
  • Fähigkeit zur Sicherstellung hygienischer Aspekte
  • Kenntnisse und Fähigkeiten zur Anwendung von Wundversorgungs-Produkten
  • Verständnis für edukative Aspekte
  • Kenntnis über rechtliche Vorgaben

Zielgruppe

  • Apotheker
  • Humanmediziner
  • Heilpraktiker
  • Heilerziehungspfleger
  • Medizinische Fachangestellte (MFA)
  • Operationstechnische Assistenten (OTA)
  • Pflegefachpersonen (Pflegefachfrau/Pflegefachmann,
    Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege)
  • Podologen
  • Physiotherapeuten mit Zusatzqualifikation
    Lymphtherapeuten

Nur diese genannten Berufsgruppen können die Zertifizierung der ICW/TÜV PersCert zum Wundexperten ICW® erlangen.

Jetzt Termin finden!

Erweitern Sie Ihr Fachwissen und werden Wundexperte ICW®!